Unser externer Datenschutzbeauftragter

Seit dem vergangenen Jahr dreht sich bei uns alles noch stärker um Datenschutz. Schon von Anfang an haben wir dem Thema Datenschutz besondere Aufmerksamkeit geschenkt, um schon vor dem In­kraft­tre­ten der DSGVO im Mai 2018 bestmöglich gerüstet zu sein (Blogartikel: alles neu macht der Mai). Gleichermaßen intern wie extern sind wir immer darauf bedacht, alle Regeln und Grundsätze einer datenschutzkonformen Verarbeitung einzuhalten. Dazu gehören nicht nur eine gesunde Portion Skepsis und Weiterbildungen, sondern auch ein entsprechender Umgang mit sensiblen Daten. So ist unser Rechenzentrum in Deutschland ansässig und mit allen wichtigen Zertifikaten der korrekten Einhaltung datenschutzrechtlicher Anforderungen bescheinigt.

Nebenbei konnten wir durch viele neue Projekte auch bei unseren Kunden weiter dazulernen. So haben sich neben neuen tollen Funktionen in VIA auch weitere Produkte und Dienstleistungen ergeben, auf die Sie in Zukunft gespannt sein dürfen!

Um unseren Kunden den größtmöglichen Schutz bieten zu können, haben wir uns vor dem Jahreswechsel entschieden, einen externen Datenschutzbeauftragten zu bestellen. So steht uns und unseren Kunden Rechtsanwalt Michael Hengstler bei allen Fragen zum Thema Datenschutz zur Seite.

Steckbrief

R.A. Michael Hengstler, Experte für Datenschutz, Urheber- und Medienrecht

page4image1820192
Rechtsanwalt Michael Hengstler

Michael ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV) und in dieser Funktion für Unternehmen und gemeinnützige Organisationen tätig. Er verfügt insbesondere über Expertise in der Beratung gemeinnütziger digitaler Projekte bei der Umsetzung und Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorgaben im Umgang mit sensiblen Daten.

Michael schloss das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Passau mit dem Schwerpunkt im Wirtschaftsrecht ab. Anschließend absolvierte er sein Referendariat unter anderem beim sächsischen Datenschutzbeauftragen sowie in einer wirtschaftsrechtlich orientierten Sozietät in Dresden.

Michael ist Vorstandsmitglied des Afeefa – Digitaler Zusammenhalt e.V., Mitglied des Impact Hub Netzwerks in Dresden und lehrt Datenschutzrecht am RTG-Bildungszentrum, an der Privaten Schule IBB  gGmbH sowie beim RAA Sachsen e.V. im Rahmen von Fortbildungsveranstaltungen für Lehrerinnen und Lehrer.

In seiner Freizeit bereist er gerne die Welt, spielt Gitarre sowie Theater und engagiert sich ehrenamtlich in integrativen Projekten.

Wir freuen uns Michael im Team zu haben und in allen Fragen des Datenschutz auf Ihn vertrauen zu dürfen!

Sie haben selber Fragen an unseren Datenschützer? Dann schreiben Sie uns an:

 datenschutz@stadtlandnetz.de

 

Über den Autor

Aniko Rösch
Aniko Rösch

Aniko kümmert sich bei Stadt.Land.Netz darum, dass alles rund läuft. Als Projekt- und Accountmanagerin betreut sie unsere Kunden, die Einführung neuer Produkte und unsere Projekte und Neuentwicklungen.