STADT.LAND.NETZ

Magazin für Schülerbeförderung, freigestellter Schülerverkehr, ÖPNV und Vergaberecht

Neuste Beiträge

Gastbeitrag: Weniger Personal trotz mehr Aufgaben

Kommunen in der Zwickmühle: Zwischen den Jahren 2000 und 2014 ist das Personal in den Kernverwaltungen der kreisfreien Städte im Schnitt um 12 Prozent gesunken. Besonders hoch war der Personalabbau, mit durchschnittlich knapp 40 Prozent, in den kreisfreien Städten Ostdeutschlands. Im gleichen Zeitraum hat sich die Aufgabenaufteilung zwischen Bundesländern und ihren Kommunen zu Lasten der...

Wir beim Fachkongress „Digitaler Staat“ in Berlin

Vom 20. bis 21. März waren wir auf der Konferenz „Digitaler Staat“ in Berlin vertreten. Im alten Premierenkino KOSMOS, dem größten Kino der DDR, besuchten an den zwei Tagen an die 1.400 Vertreter aus Wirtschaft und Kommunen die Veranstaltung. Der von der Fachzeitung „Behörden Spiegel“ ausgerichtete Fachkongress, richtete sich auf folgende drei Themenbereiche für die...

Könnte ein kostenloser ÖPNV funktionieren?

In den letzten Wochen wurde wieder über ein bekanntes Thema debattiert – ist ein kostenloser ÖPNV in Deutschland möglich? Städte lehnen dies ab. Es fehle letztendlich jedoch immer an einem schlüssigen Gesamtkonzept. Ob das so ist und wer davon profitieren würde.

Die E-Rech-VO: digitale Rechnungen bis November 2019

Inhalt der E-Rech-VO Das BMI veröffentlichte eine Pressemitteilung, mit der Mitteilung, dass zukünftig Rechnungen „nicht mehr ausgedruckt, kuvertiert und frankiert, sondern mit nur wenigen Klicks über ein webbasiertes Rechnungsportal des Bundes in dem einheitlichen Format XRechnung digital hochgeladen und an den Empfänger gesendet werden.“ Dank der digitalen Rechnungsstellung sollen...

Städtische Fahrverbote sind zulässig

Am Dienstag, dem 27. Februar 2018, hat das Landesverfassungsgericht in Leipzig entschieden, dass Diesel-Fahrverbote nach geltendem Recht grundsätzlich zulässig sind. Übergangsfristen, eine phasenweise Einführung und Ausnahmeregelungen für bestimmte Gruppen wie Handwerker, sollen die Umsetzung begleiten. So ist beispielsweise das Fahrverbot in der Stadt Stuttgart nicht vor dem 1. September 2019...

Vier einfache Regeln für Ihre IT-Sicherheit

4 Tipps für IT-Sicherheit

Egal ob im Job oder Privat – Virus, Wurm oder Trojaner – mit diesen vier einfachen Regeln schützen Sie sich vor unliebsamen „Besuchern“ auf Ihrem Computer. 1. Aktuelle Software und regelmäßige Updates Viele Schäden durch Erpresser-Software hätten Unternehmen und Privatpersonen erspart werden können. Schon regelmäßige Updates für Software und Betriebssystem verhindern viele Angriffe...

Schwere Sicherheitslücke in Prozessoren von Intel

Möglicherweise haben Sie in den letzten Tagen über die Medien von der gravierenden Sicherheitslücke bei Intel-Prozessoren erfahren. Betroffen sind womöglich alle Intel-CPUs der vergangenen zwei Jahrzehnte, aber auch einzelne ARM und AMD-CPUs. Intel-Prozessoren sind nicht nur in privaten Computern, sondern auch im Cloud-Computing branchenstandard und millionenfach im Einsatz. Durch die Lücke ist...

Mit versorgten Büropflanzen in die Feiertage

Die einfache Bewässerungsanlage für Ihre Büropflanzen Weihnachten steht vor der Tür. Die ersten Weihnachtsgeschenke sind gekauft und in den meisten Städten strömen die ersten hungrigen und durstigen Menschen auf den soeben eröffneten Weihnachtsmarkt. Langsam beginnt jetzt auch der Endspurt in der Arbeit und die besinnliche Zeit zu Hause beginnt. Vieles vielleicht bisher Liegengebliebenes soll vor...